Bei der Neugestaltung von Geschäftsprozessen in fertigungs- und technologierelevanten Bereichen beginnt die Verbesserung der eigenen Wertschöpfung beim Kunden. Prozessmanagement bedeutet hier: Komplexes in funktionale Strukturen zu überführen, effektive und effiziente Prozesse in der Lieferkette zu organisieren und vor Ort Prozessverantwortliche und Nutzer aktiv in die Erarbeitung und in die  Implementierung einzubinden. [Mehr…]

Projektmanagement ermöglicht Organisationen, schneller und zuverlässiger Wertschöpfung durch die temporäre Mobilisierung von Spezialwissen und die Definition erfolgsrelevanter Inhalte zu erreichen. Dabei entscheiden unter anderem über den Projekterfolg: Programm- und Wirtschaftlichkeitsanalysen vor dem Start, Projektstrukturplanung und Risikoanalysen in der Planungsphase sowie die Projektsteuerung durch Earned Value-Betrachtungen. [Mehr…]

 



Wenn methodisches Wissen im Projekt-management-Seminar direkt mit der Arbeit an konkreten aktuellen Praxisbeispielen der Teilnehmer verbunden wird, bleibt der Erwerb von Projektmanagement-Kompetenz nicht Theorie, sondern das Projektmanagement-Training erzielt einen unmittelbaren Mehrwert im Unternehmen durch anwendungs-bereites Know How. [Mehr…]

Technologischer Fortschritt wird durch Innovation erzielt. Spezialisiert auf die Bereiche  Chemie, Quarzglas, Keramik und Analytik entwickeln wir daher Lösungen für Materialfragen, helfen bei der Produktions-optimierung, konzipieren die Analytik im Rahmen der Qualitätssicherung neu oder bieten chemischen Sachverstand bei der Initialisierung und in der Planungsphase von Entwicklungs- und Genehmigungsprojekten.  [Mehr…]